Aktuelles

Am 20.12.2019 war es mal wieder so weit: Eltern, Großeltern und viele Freunde der Schule kamen in unsere Mehrzweckhalle, um einen gemütlichen Nachmittag gemeinsam miteinander zu verbringen.

Die in den Klassen selbstgebackenen Kekse wurden zu Gunsten des Fördervereins verkauft- und die Klasse 2 hat ihre Basteleien angeboten, um sich eine Klassenfahrt zu finanzieren.

Viele Gedichte, Lieder und Instrumente waren zu hören. Es reihte sich die Weihnachtsmaus an das Gedicht "Weihnachten" von v. Eichendorff. Flöten aus der 4. Klasse und Glockenspiel aus der 3. Klasse erfreuten das Publikum und sogar ein Saxofonsolo schallte durch den Raum.

Nach dem Klassiker der Weihnachtsbäckerei und einem gemeinsamen Weihnachtslied mit den Gästen traf man sich gemütlich am Kinderpunschstand.

Bei der Senioren-Weihnachtsfeier der Gemeinde am Nikoaustag war es endlich soweit: Drei plattdeutsche Arbeitsgemeinschaften, die es seit diesem Schuljahr an unserer Schule gibt, traten in der Mehrzweckhalle erstmals auf. Ein buntes Programm aus Weihnachtsliedern und dem Märchen von Rotkäppchen wurde den Gästen geboten. Sogar unsere kleine "Band", bestehend aus Trommel, Keyboard, Xylofon und Gitarre begleitete die kleinen Sängerinnen und Sänger.

Wir sind sehr stolz auf die erste gelungene Darbietung und freuen uns auf die nächsten Auftritte!

Beim Sparkassenwettbewerb "Gut für Schulen" wurde unsere Projektidee "Tabletrallye dörch dat Dörpmuseum" am Donnerstag, den 28.11.2019 prämiert.

Das Heimatmuseum Lägerdorf wurde in diesem Jahr nach aufwändiger Renovierung neu eröffnet. Um das bereits attraktive Konzept vor Ort zu stärken, soll eine Museums-Rallye für Kinder entwickelt werden. Diese werden wir uns ausdenken- und als plattdeutsche Modellschule natürlich (auch) op platt!

Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse können wir nun unsere Idee umsetzen und der Anschaffung der ersten vier Tablets hierfür steht nichts mehr im Wege!

Wer es noch nicht kennt, muss es einmal gesehen haben: Aus unzähligen Ecken und ungeahnten Kartons zaubert unser Hausmeister eine wundervolle weihnachtliche Dekoration für unsere gesamte Schule. Wir sind schon sehr gespannt, wie alles leuchten und glitzern wird!

Nach theoretischer Einführung hieß es heute erstmals: Ran ans Messer und losgeschnibbelt!

Dank der Teilnahme am EU-Obst-Programm können wir für unsere SchülerInnen kostenlos eine gesunde Unterrichtseinheit anbieten. Unsere externe Partnerin Frau Rohde bringt allen DrittklässlerInnen das richtige Verhalten beim Kochen bei.

… und am Ende unserer Unterrichtsreihe steht dann der Erwerb des Ernährungsführerscheins!

 

Dank der Initiative unseres Fördervereins kam Frau Steinkopf an unsere Schule und hielt einen äußerst informativen Vortrag über Linkshändigkeit. An dieser Stelle danken wir für einen tollen Abend, der nicht nur den Lehrkräften, sondern auch den anwesenden Erzieherinnen und nicht zuletzt den Eltern viele praktische Tipps gab!

Am 25.10.2019 war es endlich soweit:

Der langersehnte Tag der Fahrradprüfung war endlich gekommen. Dank ihres Klassenlehrers Herrn Vosgerau und dem Verkehrspolizisten Herrn Wein war unsere 4. Klasse gut vorbereitet, um sich der theoretischen und praktischen Prüfung zu stellen.

Ob alle bestanden haben? Das erfahren Sie hier!

 

Kaum haben die Herbstferien begonnen, wird weiter gebaut- nun werden im Turnhallentrakt weitere Fenster erneuert.

 

Wir bedanken uns bei der Norddeutschen Rundschau vom 01.10.2019 für die folgende Richtigstellung:

Der Förderverein lädt ein zu einem Infoabend zum Thema "Linkshändigkeit".
Dieser findet am Donnerstag, den 24.10.2019 um 19:00 Uhr in der Schülerbücherei statt.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Anmeldeformular für diese Veranstaltung.

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer- auch Eltern anderer Schulen und Kindergärten sind herzlich willkommen!